Homepageberatung tutorials. || Grafiktutorials | Baukastentipps und -tricks ||

Pinsel

Pinsel


Die Arbeit mit dem Pinsel ist weniger zu lernen, vieles muss man einfach ausprobieren und so erfahren. In Gimp sind direkt einige Pinsel installiert, man kann auch selbst Pinsel kreieren. Dies geht einerseits, wenn man ein beliebiges Bild als .gbr-Datei (GIMP-Brush) abspeichert und in den entsprechenden Ordner (GIMP --> share --> gimp --> 2.0 oder andere Versionsnummer --> brushes) ablegt oder einen neuen Pinsel erstellt. Diese Option findest du im Nebenfenster "Kanäle, Pfade, Ebenen,...". Klicke auf den kleinen Pfeil, der in der Abbildung rot eingekreist ist, dann findest du unter "Pinselmenü" in der Auswahl "Neuen Pinsel erstellen". Dort kannst du dann ein wenig herumexperimentieren.

Einstellungen

Zusätzlich zur Auswahl des Pinsel findest du noch mehrere weitere Optionen, die das Malverhalten beeinflussen. Mit den Modi oben solltest du ein wenig experimentieren. Ich habe als Beispiel einmal ein paar verschiedene Modus-Einstellungen auf einen blauen Hintergrund angewandt (Abbildung 2). Ich habe immer das gleiche Rot benutzt, jedoch sieht man, dass die erscheindenden Farben sehr unterschiedlich sind.
Auch die Pinseldynamik kann von großem Nutzen sein. Auch da gilt es, alles ein wenig auszuprobieren,
um die Effekte, die man erzielen kann, zu ergründen. Vielleicht bringt dich das Ausprobieren ja auch auf einige Ideen...? Links siehst du noch einmal eine Abbildung mit zwei einfachen Beispielen, wie dein Malen verändert werden kann.







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Heute waren schon 6386 Besucher (16569 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=